Die neueste Technologie im Unternehmen ist das Selektive Lasersintern mit Metall (SLM). Es ist ein Rapid Prototyping Verfahren bei dem Metallpulver durch einen Laserstrahl unter hohen Temperaturen verschmolzen wird. Dieses Verfahren wird häufig bei komplizierten Geometrien eingesetzt, die sich mit keinem anderen Verfahren herstellen lassen. Es konnte sich bereits vielfach in den verschiedenen Industriebereichen beweisen, wodurch die produzierten Bauteile bereits in der Luftfahrt, im Rennsport, im Maschinenbau sowie in der Medizintechnik eingesetzt werden.
Mit unserer neuen Maschine (FS121M) sind wir in der Lage Bauteile bis zu einer Größe von 120 x 120 x 100 Millimetern herzustellen. Durch die Schichtstärke von nur 0,02 Millimetern erhalten sie präzise Bauteile mit einer ansprechenden Oberfläche.